strmgmt-farbig

 

Die Fachschale "Strassenmanagement" hat mittlerweile die Applikation "StradaINFO" vollumfänglich abgelöst und unterstützt die Gemeinde in der Zustandserhebung, der Verwaltung und dem Unterhalt ihres Strassenkatasters. Die Bewirtschaftung erfolgt in der weltweit am meisten verbreiteten CAD Software von Autodesk AutoCAD Map3D und basiert auf der Bewertung des Fahrbahnzustandes entsprechend der Norm SN 640 925 b (Erhaltungsmanagement von? Fahrbahnen).
Das Programm unterstützt unter anderem die folgenden Verwaltungsaufgaben:

  • Strassendatenbank zur Verwaltung, Erfassung und Präsentation des Straßennetzes und der Strassenflächen.
  • Unterteilung der Strassen nach deren Beschaffenheit und Nutzung (Bituminöser Belag, Betonbelag, Flurweg, Waldweg, etc.).
  • Zustandsbewertung nach der Norm SN 640 925 b über die Bereiche Oberflächenglätte, Belagsschäden, Flicke, Belagsverformungen und strukturelle Schäden.
  • Dokumentation der Sanierungsmassnahmen und deren Kosten, inkl. Historisierungen.
  • Attributierung der Abschnittsflächen mit Eigentümer, Strassenart, Strassenfunktion, Verkehrsklassen, Randabschluss, Trottoir, Anzahl Schächte und vieles mehr.
  • Darstellung der Straßen in Themenplänen, z.B. nach Funktion, Material, usw.
  • Bewertungsstatistiken über ganze Gemeindegebiete visualisiert in Plan und in Tabellenform.
formular-1   formular-2

 

Funktionen

In der Fachschale "Strassenmanagement" können Sie:

  • Für  jeden definierten Strassenabschnitt den normkonformen Zustandsindex berechnen.
  • Am Bildschirm in einem Übersichtsplan die Strassen anhand des Zustandsindex farbig darstellen.
  • Statistische Auswertungen berechnen und in Berichten ausgegeben.
  • Massgeschneiderte Pläne ausgegeben.

Anwendungsbeispiel

Unseren Kunden empfehlen wir folgende Vorgehensweise für die Bewirtschaftung des "Strassenmanagements":

GeoplanTeam

Bauingenieur

1.
Erstellung der Plangrundlagen
für die Feldarbeiten und Vorbereitung der Strassenzustands-Aufnahmeformulare zu Handen des Bauingenieurbüros.

 
 

2.
Zustandserhebung im Feld
gemäss Schweizer Norm SN 640 925 b durch das Bauingenieurbüro.

3.
Wenn möglich bereits Bestimmung einer wahrscheinlichen Sanierungsmassnahme / Sanierungszeitpunkt im Feld (mit der GIS-Strassenkataster-Software kann ein Grob-Budget und ein erster Investitionsplan berechnet werden).

4.
Einarbeitung der im Feld erhobenen Informationen in die Strassenkataster-Software
durch GeoplanTeam:

4.1
grafische Erfassung der verschiedenen Strassenabschnitte

4.2
Berechnung des Strassenzustandes anhand des Ausmasses und der Schwere des Schadenmerkmals (vorgegeben gemäss Schweizer Norm SN 640 925 b)

4.3
Erstellen von Schadenübersichtslisten zu Handen der Gemeinde

5.
Abgabe eines Strassenzustands-Plans (Papier und PDF), Auswertungen in Listenform (Papier und Excel). Die verschiedenen Strassenzustände "von gut bis schlecht" werden farblich dargestellt, was den Gemeindebehörden als ausgezeichnetes Instrument bei der Unterhalts- und Investitionsplanung dient.

6.
Optional: Aufschalten des Strassenzustandkatasters im WebGIS
der Gemeinde

 

Ihre Vorteile

  • keine Installation und somit kein Unterhalt beim Kunden
  • immer aktuelle Grundlagedaten im Hintergrund
  • beliebige Kombination mit anderen Karten
  • Zusammenarbeit mit beliebigem Bauingenieur Ihrer Wahl (Gemeindeingenieur)
  • nachhaltige Bereitstellung und Datensicherung durch GeoplanTeam (Gemeindegeometer)
  • für das WebGIS genügt ein herkömmlicher Web-Browser (von jedem Arbeitsplatz aus bedienbar; Zugang nur für berechtigte Benutzer)