Leitungsnetze im Boden, der Blutkreislauf unserer Gesellschaft

In unseren Böden befinden sich unzählige Leitungen, welche die Basis für die Ver- und Entsorgung unserer Gemeinschaft mit Wasser, Strom, Gas, Abwasser etc. darstellen. Es ist selbstverständlich, dass die Verwaltung und das Wissen über diese tausenden von Kilometern unsichtbarer Leitungen für uns und unsere Umwelt von grösster Wichtigkeit sind.

Alle Geodaten mit Raum auf einen Blick

P1000815

Auch auf und über dem Boden gibt es zahlreiche Informationen privat- und öffentlich-rechtlicher Natur, welche verwaltet werden müssen. Beispiele dafür sind die Grundbuchvermessung, Zonenpläne, Baulinienpläne und Gewässerschutzpläne.

Es genügt heute nicht mehr, jedes Medium einzeln betrachten zu können. Die Verhältnisse und Zusammenhänge unter den einzelnen Medien und Versorgungsnetzen werden immer komplexer und es ist Voraussetzung, dass alle Werke im und auf dem Boden auf einem Plan und beliebig kombinierbar in verschiedensten Massstäben dargestellt, abgefragt und analysiert werden können. Unsere Abteilungen Geoinformatik und Leitungsinformationssysteme behalten den Überblick für Sie und bieten Ihnen die für Sie und Ihre Bedürfnisse massgeschneiderte Lösung. Wir bearbeiten sämtliche Werkinformationen für alle raumrelevanten Medien wie Wasser, Gas, Elektro, Abwasser, Zonenpläne, Baulinien, Zivilschutz und Strassen.

Allen Medien liegt natürlich die Grundbuchvermessung zugrunde. Es ist selbstverständlich, dass Ihnen nur der Geometer den Vorteil einer jederzeit aktuellen Grundbuchvermessung liefern kann.

Stabilität und Kontinuität

Die Verwaltung dieser eminent wichtigen und kostbaren Informationen über die Objekte auf und die Leitungsnetze im Boden setzt Fachwissen, Zuverlässigkeit und Kontinuität voraus. Der Geometer ist seit Jahrzehnten Ihr 'Geodaten-Treuhänder' für sämtliche Daten mit Raumbezug. Vertrauen Sie uns Ihre Geodaten an – wir lösen diese Aufgabe mit Herz und werden auch morgen noch für Sie da sein, denn die Verwaltung und Nachführung von Geodaten ist Vertrauenssache – und unsere Kernkompetenz.

Informatik – Chance und Gefahr

2014-04-29 01

 Die Informatik bietet bei der Lösung dieser Aufgaben wunderbare, bisher ungeahnte Möglichkeiten. Geblendet von diesen Möglichkeiten geht dabei aber häufig vergessen, dass die Schnelllebigkeit und der rasche Wandel der Informatik für die langlebigen Geodaten auch eine Gefahr sein könnte, wenn sie nicht fachkundig betreut, nachgeführt und gewartet werden. Während die Lebensdauer von Hard- und Software heute im Schnitt ca. 3 bis 10 Jahre beträgt, müssen die Geodaten Jahrhunderte überdauern. Der Wert der Geodaten ist deshalb ein Vielfaches höher als der Wert der Soft- und Hardware, mit denen diese Geodaten verwaltet werden.

2014-04-29 02

Die Informatik ist nicht das Ziel, sondern das Hilfsmittel zur Verwaltung Ihrer Geodaten. Nur der Geometer garantiert Ihnen, dass Ihre Geodaten die sich immer rascher ablösenden Informatiktechnologien überdauern werden und somit Ihre Investitionen in die unsichtbaren, teuren Leitungsnetze im Boden geschützt sind. Unsere Erfahrung in der jahrzehntelangen Verwaltung des Grundbuchkatasters ist der beste Beweis dafür.