Im Zuge eines Baubewilligungsverfahren kann es nötig sein ein Schattendiagramm zu erstellen, welches die Beschattung der Nachbarschaft zeigt. Dabei gilt die Gesetzesgrundlage Art. 22 BauV (Bauverordnung Kanton Bern).
Auszug aus Art. 22 BauV: "Sie beträgt bei Tag- und Nachtgleiche (21. März) zwischen 07.30 Uhr und 17.30 Uhr zwei Stunden, bei mittlerem Wintertag (8. Februar) zwischen 08.30 Uhr und 16.30 Uhr zweieinhalb Stunden."
Aufgrund unserer Daten der amtlichen Vermessung berechnen wir die einzelnen Schattenverläufe. Die Ergebnisse liefern wir Ihnen als Plan, animiertes Bild (Schattenverlauf) und Protokoll.