Unser Tag der offenen Tür am 12. Mai 2012 im Rahmen des Jubiläums «100 Jahre Amtliche Vermessung» ist bereits Vergangenheit. Wir alle waren positiv überrascht, dass uns trotz dem regnerischen Wetter mehr als 200 Interessierte besucht haben. Und falls der Regen doch zu stark wurde, war das Fischessen im Zelt eine willkommene Abwechselung.
Ein Vermesser-Parcours brachte unsere Besucher auf die verschiedenen Gebieten unseres Faches: von den klassischen Vermesser-Geräte (Theodolit und Tachymeter) über die Kartenproduktion und unserer heutigen Produktpalette (Grundbuchplan, Zonenplan, ...), den GIS- und 3D-Projekten (Veloparkierung, Stadtmodell, ...) und dem Bereich Umwelttechnik mit dem Projekt «Hochwasserschutz am Hagneckkanal» hin zu den modernsten Geräten: dem Echolot und der Photo-Drohne.

Einige Stimmen der Besucher:

«Spannend war es heute in deiner "Werkstatt"! Wir haben viel entdeckt und gelernt. Es tat gut, die gute Atmosphäre in euerm Team zu spüren! Herzlichen Dank auch für Speis und Trank! Es hat gemundet!»

«Besten Dank für die Einladung! War sehr interessant - Chapeau!»

«Wir möchten uns herzlich bei Dir und Eurem Team bedanken. Hat Spass gemacht fachkundig einen kurzen Einblick in das breite Thema der amtlichen Vermessung zu bekommen. Auch vielen Dank für die feine Verpflegung. Alles Gute der amtlichen Vermessung für die nächsten 100 Jahre!»

 

Vielen Dank für Ihr reges Interesse! Es hat uns Allen Spass gemacht.