Messen können heute viele, auch "Nicht-Vermesser", und das ist gut so. Es gibt unzählige und z.T. auch sehr preiswerte Sensoren und Vermessungsgeräte für den alltäglichen Einsatz, Geodaten sind immer häufiger auch unentgeltlich. Wir sind als Spezialisten für Sie da, wenn es darum geht, Ihre Baustelle messtechnisch mit einem Fixpunktnetz so vorzubereiten, dass Sie anschliessend möglichst viel selber messen können.

Wir sind als Vermessungsexperten für Sie da, wenn es um Spezialitäten geht wie:

  • Welche Vermessungsdaten gibt es für meine Fragestellung schon? Wie genau und wie aktuell sind diese überhaupt?
  • Messungen transformieren, kombinieren, richtig dokumentieren, nachführen?
  • Geländemodell- und Volumenberechnungen.
  • 2D-Daten mit Daten Dritter kombinieren, so dass daraus 3D-Daten entstehen?
  • Wie ist vorzugehen, damit meine Messungen mit den Messungen und Daten anderer übereinstimmen?

Weiter beweisen wir seit vielen Jahren Innovationskraft und Flexibilität in der Anwendung von Drohnen- und Echolot-Vermessungen, bei 3D-Modellen, Gebäude- und Bestandesaufnahmen, Schattendiagrammen, etc.